Apartamento Lino in der Alfama, Lissabon

Lissabon ist in der Alfama geboren. Hier ist das Apartamento Lino zuhause, nahe zum Pantheon und der berühmten Igreja de São Vicente. 3 Minuten von Ihrer Ferienunterkunft liegt der bekannte Flohmarkt ‘Feira da ladra’. Ein echtes Highlight, denn man findet Raritäten aus einer anderen Zeit. Möbel, Lampen, Schmuck neben einigen portugiesischen Cafès. Um die Ecke des Apartamento Lino ist die Haltestelle der knallgelben Electrico 28. Alle Lissaboner nutzen dieses Verkehrsmittel, das sie über die hügeligen Strassen bringt. Portugiesische Restaurants und eine alte Keramikwerkstatt sind in der Strasse und gegenüber des Hauses.IMG_5615_2

Denkmalgeschützte Decken, Lüster und 150 Jahre alte Holzdielenböden

Schon beim betreten des Hauses wird Sie das sanierte, typische Treppenhaus der Lissaboner Altbauten empfangen. Das Apartamento Lino liegt im zweiten Stock und hat so eine phantastische Aussicht auf die roten Dächer der Alfama und den glitzernden Tejo. Es gibt mit ca. 40 qm Atlbau geborgen und verfügt über hohe Decken die der Wohnung eine luftige Atmosphäre verleihen.

Das Apartamento Lino ist im März 2016 entkernt und vollständig restauriert. Dabei sind die Möbel massangefertigt und in Zusammenarbeit mit einem Künstler und Handwerkern aus Viseu (Nordportugal) entsprechend unserer individuellen Wünschen gebaut. Da uns Portugal mit seinen Menschen am Herzen liegt, arbeiten wir am liebsten mit Portugiesen zusammen und verwenden ausschliesslich portugiesische, traditionelle Materialien. Das Wohnzimmer hat einen schönen Essplatz, von der Küche gelangt man auf den Balkon. Hier ist es wie eine Oase: ruhig, ein tramhafter Blick auf den Tejo und die Alfama. Es ist der ideale Ort und ein ruhiger Platz um sich vom  Trubel Lissabons auszuruhen. Die roten Balkon-Stühle mit Holzsitz sind original antike Kaffeehausstühle aus Lissabon. Denn wir sind immer auf der Suche um, soweit es uns möglich ist, unsere Wohnung mit Möbeln und Zubehör aus Lissabon und Portugal einzurichten.

Die Küche ist aus Holz und ebenfalls individuell massgeferttigt. Von der Küche bis in die Dusche hinein ist der Fussboden mit handgefertigten portugiesischen Azulejos aus Zement. Auch die Wandkacheln in Küche und Bad haben das traditionelle Mass und sind handgefertigt.

Das Doppelbett verfügt über eine luxuriöse Taschenfederkernmatratze, diese leitet die Sommerhitze ab. Das Apartment verfügt über Bodenheizung in Küche und Bad sowie über eine Gas-Etagenheizung.

Das typische weiße Sonnenlicht Lissabons durchflutet das Apartmento Lino wohltuend. Vom Balkon aus schaut man über die bezaubernde Stadt mit ihren hübschen architektonischen Altertümern und auf den Fluss Tejo mit seinem charmanten Hafen.

In der Ferienwohnung ist ein geborgenes Wohnambiente. Der 150 Jahre alte Holzdielenboden, die original Türen und der denkmalgeschützte Stuck sind restauriert und erhalten, auch der Kristallleuchter und die Balkonstühle sind antik.

Für eine Buchung klicken Sie bitte hier.Apartamento Pedro Alfama - sehr ruhiger Balkon mit Blick auf den Tejo und die Alfama, Lisboa