IMG_1125

www.einsommerderbleibt.de bekommt hier in Kürze eine neue Internetpräsenz. Mail: edith@einsommerderbleibt.de

Lissabon #einSommerderbleibt, Veränderungen als Chance erleben (auch als Bildungsurlaub)

Vom Glanz der Weltentdecker über die Sehnsucht der Elterngeneration zu neuem Selbstbewusstsein im jungen Lissabon. Die etwas andere Städtereise – oder eher Menschenreise? Wir werden in der vielleicht schönsten Stadt Europas mit den unterschiedlichsten Menschen zusammentreffen, und für uns Begegnungen mitnehmen, die eine neue Sicht auf das Leben im heutigen Europa ermöglicht. Dabei sind folgende Themen geplant:
Leben und Arbeiten in der Stadt, wir sprechen mit mit Einheimischen, Einwanderern und Rückkehrern; Wohnbau & Sozialer Wohnbau im Wandel der Zeit; Geschichte Portugal mit seiner wirtschaftlichen Entwicklung, Sozialpolitik & Soziale Inklusion; Kultur als Chance & in der Krise; eine neue Generation sorgt für sich selbst mit Jung-Unternehmertum und kreativen Start-Ups. Bei allen Themen sind wir ressourcenschonend in der Stadt unterwegs, erleben hautnah die portugiesische Kultur und schärfen unseren Blick auf das alte und neue Europa.

ANMELDUNG hier: Bildungsakademie des Landessportbund Hessen e.V.  3. – 9. September 2017 (So.-Sa.), der Bildungsurlaub beginnt am Montag, 04.09.17, um 9 Uhr und endet am Freitag, 08.09.17. Die genauen Seminarzeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben. Die restliche Zeit steht zur freien Verfügung.

Eindrücke der Yoga Städtereisen nach Lissabon in Bildern

 

 

 

 Portugal - ein Sommer der bleibt - mit Edith Wittkamp

Yoga und Pilates im 4* Luxury Boutique Hotel Vivenda Miranda

in der traumhaften Algarve mit Edith Wittkamp

Lisa Heidrich, Assistentin in Pilates Ausbildung

Assistentin in Wiesbaden: Lisa Heidrich

 Lisa sagt dazu: “Im Alltag lege ich viel Wert auf Eigenständigkeit und bin immer auf der Suche nach neuen Impressionen. Diese Prinzipien führe ich auch im Bezug auf den Sport weiter. Durch diverse Yoga-  Tanz- und Pilatesworkshops in Australien, Thailand, Belgien, den USA und der Schweiz konnte ich viele interessante Eindrücke gewinnen, die ich gerne weitergeben möchte. Meinen Pilatesunterricht lehne ich leidenschaftlich gerne an das klassische Ballett an. Ich freue mich über Teilnehmer, die dieselbe Begeisterung besitzen und die sich mit neuen Herausforderungen stellen möchten.”